Referendare

Referendarinnen und Referendaren geben wir gerne Gelegenheit, uns sowohl im Rahmen der Anwalts- als auch der Wahlstation kennen zu lernen.

Wir achten darauf, dass Referendare im Rahmen ihrer Ausbildung umfassend in unsere Mandate eingebunden werden und nicht nur Einzelfragen prüfen, damit sie neben rechtlichen Aspekten auch rechtsanwaltliche Taktik und Mandatsführung erlernen.

Selbstverständlich stellen wir sicher, dass Referendaren hinreichend Raum für die Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen bleibt. Auch ein Splitting der Anwaltsstation ist möglich, wenn Referendare die Erfahrungen bei uns durch weitere Einblicke ergänzen möchten.

Wir sehen die Ausbildung von Referendaren ausdrücklich auch als Möglichkeit, bei Bewährung und Bedarf zu uns zu stoßen. Wir sind daher besonders an Referendarinnen und Referendaren interessiert, die sich auch eine spätere Tätigkeit bei uns vorstellen können.

 

Impressum